3 MONATE FÜR 330 € / LIZENZ

_____________

Für nur 330 € pro Lizenznehmer können Sie drei Monate lang tief in die 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systèmes eintauchen und dabei gerne auch ein kommerzielles Projekt umsetzen. Sie erhalten vollen Zugriff auf alle E-Learning-Materialien. Außerdem unterstützen Sie unsere CAE-Support-Ingenieure bei Einrichtung und Installation und geben hilfreiche Tipps für die ersten Schritte mit der Software.

Dabei gehen Sie keine langfristigen Verpflichtungen ein. Holen Sie jetzt das Beste aus Ihrer Produktentwicklung – von der Idee über die virtuelle Validierung bis zur Produktion, mit leichtgängiger Dokumentation und ohne großen Administrationsaufwand für Ihre Ingenieure, Produkt- und Projektmanager.

WARUM SOLLTE DAS
INTERESSANT FÜR MICH SEIN?

Wenn Sie nicht alle der folgenden Fragen für Sie zufriedenstellend beantworten können, lohnt sich ein erstes Gespräch mit uns ganz sicherlich.

DIE 3DEXPERIENCE-PLATTFORM VON DASSAULT SYSTÈMES LIEFERT GRUNDLEGEND DIE RICHTIGEN ANTWORTEN AUF ALL DIESE FRAGEN.


 Ob das auch in Ihrem Fall die richtigen Antworten sind, würden wir gerne mit Ihnen in einem risikofreien Evaluationsprojekt klären.

Wie läuft so ein Evaluationsprojekt ab?

  • Auf Grundlage einer fundierten Checkliste klären wir in einer Initialbesprechung Ihre Ziele, Rahmenbedigungen und Ihren Erfahrungsstand. Darauf aufbauend definieren wir gemeinsam Meilensteine für das dreimonatige Evaluierungsprojekt.
  • Als Vertriebspartner von Dassault Systèmes regeln wir den Einkauf der Lizenzen und begleiten Sie bei Einrichtung der Installation der Software.
  • Unsere CAE-Support-Ingenieure helfen Ihnen im Rahmen der dreimonatigen Evaluation bei den ersten Schritten und der bestmöglichen Nutzung von Plattform und Simulations-Software – übrigens auf Basis unserer eigenen Erfahrungen aus unzähligen Entwicklungsprojekten.
  • Nach einer positiven Evaluation begleiten wir Sie gerne dauerhaft in einem anschließenden Deployment-Projekt.

Was kostet so ein Evaluationsprojekt?

Erstaunlich wenig. Mit rund 100 Euro pro Lizenznehmer und Monat sind Sie dabei. Worauf es vor allem ankommt: Ihre Bereitschaft, neue Wege zu gehen, um sich die Zukunft zu sichen. Da es im Rahmen der Evaluation keine Beschränkung hinsichtlich kommerzieller Nutzung gibt, lassen sich die Kosten direkt refinanzieren.

  • 330 € für 3 Monate pro Anwenderlizenz
  • Bereitstellung von IT- und Personalressourcen
  • Ihre Motivation, die Prozesse in Produktmanagement und -entwicklung für das 21. Jahrhundert aufzustellen

WARUM IST WÖLFEL DER RICHTIGE PARTNER,
UM ENTWICKLUNGSPROZESSE ZU DIGITALISIEREN?

 


Wölfel Engineerung nutzt Simulation und Software schon seit über 50 Jahren für eigene Entwicklungsprojekte. Wo andere heute noch auf 2D-Konstruktion oder gar Zettel, Stift und Taschenrechner setzen, haben wir schon in den 1970ern komplexe Fragestellungen mithilfe von FE-Modellen gelöst, zum Beispiel die erdbebensichere Auslegung von kerntechnischen Anlagen oder von Maschinen, die auch in seismisch aktiven Gebieten reibungslos laufen. Diese Erfahrung geben wir gerne an andere Engineering-Mittelständler weiter.

Seit rund 30 Jahren sind wir zudem im Vertrieb von Ingenieursoftware tätig und seit 2013 offizieller Partner von Dassault Systèmes, dem Anbieter hinter der 3DEXPERIENCE-Plattform.

WAS SAGEN
BISHERIGE KUNDEN?

Merlin Tamboula, CEO der FEM-Composites GmbH und Neukunde der 3DEXPERIENCE:

"3DEXPERIENCE ist eine umfassende und integrierte Plattform, die uns hilft, schnell auf Informationen zuzugreifen und eine reibungslose und schnelle Produktentwicklung zu ermöglichen, während wir jeden Schritt des Prozesses im Blick haben. Vielen Dank an Wölfel für den starken Support vor, während und auch nach der Implementierung."

Um dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein, musste die FEM-Composites GmbH ihre Konstruktionsprozesse optimieren und das Produkt-Know-How für aktuelle und zukünftige Anwendung nicht nur unternehmensweit, sondern entlang der Wertschöpfungskette zur Verfügung stellen.

Da alle Produktentwicklungs- und Konstruktionsaktivitäten in der Plattform verwaltet werden, kann das Unternehmen während des gesamten Produktentwicklungsprozesses schneller auf Kundenwünsche reagieren, die Zusammenarbeit im gesamten Team effektiver gestalten und neue Produkte kurzfristig auf den Markt bringen.

WELCHE KOLLABORATIONSLÖSUNGEN STECKEN IN DER 3DEXPERIENCE?


Als „System of Operations“ ermöglicht die 3DEXPERIENCE-Plattform Unternehmen, operative Exzellenz zu erreichen. Alle Akteure – vom Forschungslabor bis hin zur Fabrikhalle – können über die Plattform miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten. Das befähigt Unternehmen, Produkte und Lösungen von der Idee bis hin zur Lieferung und Nutzung virtuell zu entwickeln und zu testen, bevor auch nur ein Auftrag an Werkstatt und Produktion geschrieben werden musste.

Wir entwickeln seit mehr als 40 Jahren intelligente Algorithmen zur Signalanalyse und beziehen in die Auswertung zusätzlich Betriebs- und Umgebungsbedingungen ein. Das bezeichnen wir als Structural Intelligence. Das Ergebnis ist eine detaillierte Kenntnis des Zustands der Struktur. Auf dieser Basis können Diagnosen gestellt, Risiken kalkuliert, Prognosen getroffen und eindeutige Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

Wir bieten aber nicht nur Tools zur Analyse. Von Planung und Konzeption eines SHM-Systems über Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Aufbereitung und Visualisierung der erhobenen Daten erhalten Sie alles aus einer Hand.

3DEXPERIENCE-PLATTFORM ERKLÄRT

________

Was ist die 3DEXPERIENCE? Wo liegen die grundlegenden Vorteile von Simulation? Dassault Systèmes erklärt es in diesem Video:

WELCHE SIMULATIONSLÖSUNGEN STECKEN IN DER 3DEXPERIENCE?


Mit den rollenbasierten Anwendungen können Sie beispielsweise:

  • im Bereich der Strukturmechanik (FEM-Berechnung) komplexe nichtlineare Problemstellungen lösen. Hierzu gehört insbesondere die Berechnung von Kunststoffteilen, Elastomerdichtungen und Drop-Tests“.
  • Strömungssimulationen schneller definieren. Die Vernetzung des Fluidmediums wird automatisch aus den umgebenden Geometrien abgeleitet. Dies erlaubt sehr schnelle Untersuchungen von Varianten und „Was-wäre-wenn“-Szenarien.
  • grundlegende Untersuchungen bereits konstruktionsbegleitend durchführen. Lange Wartezeiten für die separate Berechnung entfallen. 
  • bestehende lineare Untersuchungen aus der Konstruktion direkt nutzen, die Modelle nahtlos übernehmen und somit Zeit sparen. 
  • die verschiedenen Simulationsdisziplinen besser vernetzen. Durch die integrierten Lösungen haben Sie jederzeit die 360-Grad-Rundumsicht über alle Simulationen für einen CAD-Datensatz.

LASSEN SIE IHRE LEUTE
DAS TUN, WAS SIE KÖNNEN

Mit dem Evaluationsagebot zur 3DEXPERIENCE erhalten Sie die Möglichkeit,

  • risikolos und günstig zu testen, wie eine voll integrierte Produktentwicklungslösung Ihre Prozesse entlang der kompletten Wertschöpfungskette optimieren kann.
  • zu sehen, wie stark sich der Administrationsaufwand für Projektingenieure, Managerinnen und Kunden reduzieren lässt.
  • herauszufinden, wie viel Zeit sich sparen lässt, wenn Daten und Dokumentation stets da verfügbar sind, wo man sie gerade braucht.
  • alles in allem zu entdecken, wie sich die Effizienz der Produktentwicklung dank durchgängiger Digitalisierung beschleunigen lässt und sich viel mehr aus vorhandenen Personalressourcen herausholen lässt.
  • das volle Simulationsportfolio (FEM, CFD, Spritzguss) zu testen – ohne Nutzungseinschränkungen, also auch in einem kommerziellen Projekt.

Kontaktieren Sie uns gerne persönlich

________

Wir von Wölfel führen schon seit mehr als 50 Jahren numerische Simulationen für Kunden aus den verschiedensten Bereichen durch. Seit 2013 bieten wir als zertifizierter Vertriebs-, Support- und Service-Partner von Dassault Systèmes auch High-End-Software-Lösungen an.

Auf Grundlage unserer weitrechenden Erfahrung begleiten wir Sie gerne intensiv bei der Evaluierung der 3DEXPERIENCE.

Dipl.-Ing. W. Rupp
CAE Software

+49 931 49708183
rupp@woelfel.de
Formular

Michael Nguyen
CAE Software

+49 931 49708185
nguyen@woelfel.de
Formular