Forschungsprojekt UnderwaterINSPECT abgeschlossen

Neues Verfahren zur sicheren und effizienten Prüfung von Unterwasser-Tragstrukturen bei Windenergieanlagen Offshore entwickelt.

  • Forschungsprojekt UnderwaterINSPECT abgeschlossen
  • Innovative Monitoringmethoden bereits erfolgreich in mehreren Offshore Windparks im Einsatz!

In dem erfolgreichen Forschungsprojekt UnderwaterINSPECT wurden zwei Ziele verfolgt:

  • Entwicklung und Erprobung einer Messmanschette zur Überprüfung von Schweißnähten. Diese Aufgabe wurde von Fraunhofer IKTS zusammen mit der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt in Rostock und Baltic Taucher gelöst
  • Entwicklung von Methoden und Geräten zur Überwachung der globalen Standfestigkeit von Offshore-Tragstrukturen. Im Großversuch an der Universität Hannover konnten die beiden Projektpartner Fraunhofer IWES und Wölfel Engineering  schon sehr kleine Auskolkungen und Steifigkeitsverluste des Monopiles sicher erkennen und von der Anlagerung von Bewuchs sicher unterscheiden.
Teilen Sie diesen Artikel auf LinkedIn