Der neue Sitzprüfstand von Wölfel: Sicherheit, Ergonomie und Komfort – wir validieren alle entscheidenden Größen!

Wölfel erweitert jetzt den bereits im Markt bei zahlreichen OEMs und Tier-1 eingeführten bisherigen Sitzprüfstand um das Komfortkriterium "Ansitzverhalten" und ist damit in der Lage, nicht nur eine Druckverteilung im eingesessenen Zustand mit einem sogenannten PRESSURE MAPPING zu erfassen, sondern auch das Ansitzverhalten zu simulieren.

Digitalisieren Sie Ihren ersten "Ein-Druck" und optimieren Sie dabei intelligent Ihre Qualität.

Lesen Sie den ganzen Artikel.

Teilen Sie diesen Artikel auf LinkedIn