Wölfel übernimmt exklusiv Vertrieb von HyperSizer EXPRESS in der DACH-Region

HyperSizer EXPRESS – Das ist Faserverbundauslegung der neuesten Generation! Hersteller aus immer mehr Industriebranchen entdecken die Vielseitigkeit von Faserverbundwerkstoffen für robuste Leichtbauweisen. Unabhängig von der Art der Anwendung, für die kostengünstigste und leistungsfähigste Nutzung dieser hochentwickelten Materialien ist der Einsatz eines Optimierungstools von wesentlicher Bedeutung.

Collier Research, ein aus Entwicklungen bei der NASA entstandenes und heute führendes Unternehmen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Optimierung von Faserverbundwerkstoffen und Metallen in der Luft- und Raumfahrtindustrie, hat gerade das Programm HyperSizer Express™ herausgebracht, dass die wichtigsten Funktionen des high-end Werkzeuges HyperSizer® von Collier Research enthält, gebündelt in einem benutzerfreundlichen Paket und speziell auf den Faserverbundwerkstoff-Ingenieur zugeschnitten.

„Nicht jeder Entwicklungsingenieur bzw. nicht jeder Ingenieur, der mit Faserverbundwerkstoffen arbeitet, benötigt alle in der Luftfahrt Version unserer Software enthaltenen Features und Optionen”, sagt Craig Collier, Gründer und Präsident von Collier Research. „Aber alle wollen einen starken bewährten Code mit umfangreichen analytischen Methoden als Grundlage, und zwar in allen Entwicklungsphasen. HyperSizer Express™ bietet all das – und ist wahnsinnig schnell und einfach in der Anwendung!”

Collier merkt an, dass 95 % der Nutzer ihr Finite Element Modell ohne Handbuch oder Anleitung in HyperSizer Express™ importieren und innerhalb von 30 Minuten optimale Faserverbundstrukturen erzeugen können, die alle Versagenskriterien und Steifigkeitsanforderungen zu allen Lastfällen erfüllen. Das automatisch aktualisierte FE-Modell besitzt minimales Gewicht und enthält ausschließlich Laminate die die Anforderungen an die Fertigbarkeit erfüllen.

 „Optimierung ist ein wesentliches Element des Ingenieurwesens geworden und wir bei Wölfel sind begeistert, unsere Kunden nun  mit einem benutzerfreundlichen, praktischen Tool unterstützen können, das für jeden Ingenieur genau die richtige Art von Werkzeug ist.“ sagt Dipl.-Ing. Andreas Seidel, Technischer Vertrieb CAE-Software.

Teilen Sie diesen Artikel auf LinkedIn