Wölfel präsentiert IDD.Blade in Calgary auf der CanWEA

Foto CanWEA

Vom 1. bis zum 3. November findet in Calgary, Kanada, die CanWEA statt, eine der wichtigsten Veranstaltungen der kanadischen Windbranche. Über 100 Aussteller werden 1.500 Delegierten ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.
Ein begleitendes Kongressprogramm ergänzt diese wichtige Veranstaltung.

Auch Wölfel Wind Systems wird dieses Jahr wieder vertreten sein und freut sich sehr auf Ihren Besuch am Stand von WEICan (Wind Energy Institute of Canada).

Wir präsentieren Ihnen unser Eiserkennungs-System mit automatischer Wiederanfahr-Funktion IDD.Blade®. Mehrere hundert im Feld jahrelang erfolgreich eingesetzte Systeme mit einer hohen Kundenzufriedenheit unterstreichen die Zuverlässigkeit und den Erfolg dieses Systems.

Auch im Vortragsprogramm ist Wölfel vertreten. Dr. Herbert Friedmann referiert zum Thema „Condition Monitoring, Structural Health Monitoring, Population Monitoring: Definition of Different Concepts by Means of Examples from Wind Energy”.

Apropos Wirtschaftlichkeit: Wussten Sie schon, dass unser IDD.Blade® im Vergleich zu meteorologischen Eiserkennungssystemen unnötige Stillstandszeiten um bis zu 40 % reduziert?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Teilen Sie diesen Artikel auf LinkedIn