Akustische Kamera von unserem Partner CAE erhält Innovationspreis!

Die drei Gewinner des OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 der OstWestfalenLippe GmbH stehen fest. Die CAE Software und Systems GmbH aus Gütersloh überzeugte die Jury in der Kategorie „Industrie und Handwerk“ mit einer Akustik-Kamera zur Visualisierung von Geräuschbelastungen.

Störgeräusche einfach lokalisieren

Qualitätsmängel und Sicherheitsrisiken in Fahrzeugen, Maschinen und Gebäuden sind häufig nur über Geräusche identifizierbar. Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Ingenieurbüros stehen vor der Herausforderung, diese Störgeräusche schnell und genau zu lokalisieren und zu beheben. Dies wird aufgrund der zunehmenden Komplexität der Systeme, steigender Ansprüche der Nutzer sowie strenger Gesetzesgrundlagen immer schwieriger. Die akustische Kamera Bionic XS-56 der CAE Software und Systems GmbH aus Gütersloh setzt in diesem Bereich ganz neue Maßstäbe. Die schnellste, mobilste und günstigste Akustik-Kamera der Welt macht sehr genau sichtbar, wo die Geräusche herkommen. 

Die akustische Kamera "Noise Inspector" wird in Deutschland auch von der Wölfel Monitoring-Systems vertrieben. Nähere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Die Anwendungsbereiche reichen vom Maschinenbau über die Automobilbranche und Konsumgüterindustrie bis zur Energietechnik sowie Luft- und Raumfahrt. Aufgrund ihrer kompakten Bauweise ist die Kamera auch für Bereiche mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit wie Fahrzeuginnenräume einsetzbar. So können beispielsweise die Dichtigkeit von Motoren überprüft, Fehler in Getrieben diagnostiziert, Quietsch- und Klappergeräusche an Maschinen identifiziert und Immissionen gemessen werden.

(Quelle: http://www.ostwestfalen-lippe.de/blogs/ostwestfalenlippe-gmbh-blog/drei-mal-innovation-made-in-owl.html)

 

 

Teilen Sie diesen Artikel auf LinkedIn