Wölfel präsentiert auf der DAGA 2018 professionelle Produkt- und Softwarelösungen

Besuchen Sie Wölfel auf der DAGA (19.-22. März) in München – Stand Nr.10 – und erfahren Sie mehr zu unseren Messeschwerpunkten, die Sie bei der Bearbeitung Ihrer Aufgaben im Lärmumfeld mit Sicherheit unterstützen werden – sei es bei der Messung, Visualisierung oder bei der Prognose von Lärm.

Gute Neuigkeiten für die Nutzer von Lärmprognose-Software: Zur DAGA können Sie bereits Einblicke in unser IMMI-Update 2018 erhalten. Dieses steht ganz im Fokus der automatisierten Modellierung auf Basis von Geodaten und ermöglicht somit einen schnellen und detaillierten Aufbau von Berechnungsmodellen. Die neue Version wird im Frühsommer für die Nutzer verfügbar sein. Neu ist unter anderem:

  • der Import von OSM-Vektor- und City GML-Dateien – mit einem Klick wird Ihr Berechnungsmodell aufgebaut und mit allen verfügbaren Daten aus Open Street Map bzw. Daten von öffentlicher Seite gefüllt
  • die Optimierung bei der Berechnung von Windenergieanlagen.

Wie Sie Schallquellen mit unserem NOISE INSPECTOR lokalisieren und sichtbar machen, können Sie sich live vor Ort ansehen. Highlight in diesem Jahr ist die SOUNDCAM mit integriertem Display zur sofortigen Ergebnisdarstellung.

Informieren Sie sich über unser Lärmüberwachungs-System MD.Acoustics – eine hochleistungsfähige Dauermessstation zur effizienten und präzisen Messung und Überwachung von Schallemissionen. Neben zuverlässiger Messtechnik (EC 61672 Klasse 1, eichfähig) überzeugt MD.Acoustics mit seiner flexiblen Konfigurierbarkeit, einer sicheren Web-Anbindung und einfacher Datenanalyse. So haben Sie Ihre Schallemissionswerte immer im Blick.
Mit unseren praktischen Handschallpegelmessern DUO und FUSION können Sie zertifizierte Lärmmessungen einfach und mobil durchführen. Sie erfüllen alle Anforderungen der Standards DIN EN 61672, DIN 45657 und DIN EN 61260 für Klasse 1 Schallpegelmesser und bieten optimierte W-LAN Fähigkeiten.

Wir freuen uns, Sie auf der DAGA zu treffen!

Teilen Sie diesen Artikel auf LinkedIn