• Warum baut man besser auf fundamentales Wissen?

Spezialaufgaben in der Bautechnik: Wir sind Experten für Maschinenfundamente und Erdbeben sowie für weitere dynamische Lasten wie Anprall und Druckwelle

Bauwerke müssen der Einwirkung großer statischer und dynamischer Lasten standhalten. Unser Leistungsspektrum in der Bautechnik umfasst daher die Untersuchung, Berechnung und Auslegung aller im Anlagenbau üblichen Bauwerksarten, darunter bau- und anlagentechnischer Stahlbau, Stahlbeton und Mauerwerk. Dabei arbeiten wir vorrangig nach europäischen und amerikanischen Regelwerken, auf Anfrage aber auch nach weiteren internationalen Normen. Wir unterstützen alle Projektbeteiligten während des gesamten Planungs- und Abwicklungsprozesses, werden aufgrund unserer über Jahre aufgebauten Expertise aber insbesondere bei folgenden Spezialaufgaben hinzugezogen:

  • Maschinenfundamente
    Wir führen die statische und dynamische Berechnung sowie Auslegung von Maschinen- und Turbinen-Fundamenten durch. Unsere langjährige Erfahrung in der Maschinen- und Baudynamik ermöglicht es uns, eine Brücke zwischen Maschinenbau und Bautechnik zu schlagen.
  • Lastfall Erdbeben
    Wir beschäftigen uns seit Jahrzehnten weltweit mit dem Lastfall Erdbeben, entwickeln kundenspezifische Lösungen und führen hochwertige Seminare durch.
  • Anpralllasten
    Wir führen die Bewertung und Auslegung von Bauteilen und Bauwerken für Anpralllasten aus Fahrzeugen, Flugzeugen, Trümmerteilen und anderen Objekten durch.
  • Lastfall Explosionsdruckwelle
    Wir legen Neubauten für den Lastfall Explosionsdruckwelle aus und erarbeiten Ertüchtigungsmaßnahmen für bestehende Bauwerke. Dafür simulieren wir die Ausbreitung von Druckwellen und deren dynamische Interaktion mit Bauwerken.

Anprallversuch Fahrzeug an Stahlstütze
Forschungsprojekt ROBUSTIMPACT (gefördert durch die EU)
Quelle: RWTH Aachen

Simulation einer Explosionsdruckwelle