• Wie wird Fliegen noch schöner?

CASIMIR/Automotive – CAE Lösung zur virtuellen Analyse des Sitzkomforts

CASIMIR/Automotive ist das Simulationstool von Wölfel für die Analyse des Sitzkomforts mittels digitaler Prototypen. Um eine einfache Integration in bestehende Arbeitsabläufe zu ermöglichen, wurde CASIMIR/Automotive in den FE-Preprozessor HyperMesh® eingebunden und verwendet als FE-Solver Abaqus. Ergänzend ist für die Bewertung des statischen und dynamischen Sitzkomforts die Auswertesoftware CASIMIR/Post verfügbar.

Auf dem Sitzmodell nimmt unser Insassenmodell CASIMIR Platz. CASIMIR beschreibt die statischen und dynamischen Eigenschaften typischer Insassen, ausgedrückt durch die Perzentile f05, m50 und m95 und Individualmodelle wie z. B. f50 korpulent Nordamerika.

Am Ende dieser sogenannten Einsitzsimulation, die geometrisch nichtlinear und unter Berücksichtigung des reibungsbehafteten Kontakts mit Sitzkissen und Lehne durchgeführt wird, stehen reproduzierbare (mechanische) Ergebnisse bereit, die die Grundlage für die Bewertung des statischen Sitzkomforts darstellen.

Vereinfachte Komfortuntersuchungen über die Simulation von Stempeleindrückversuchen können mit dem Indenter-Tool durchgeführt werden.

Informationsmaterial zum Download