• Wie misst man Unbehagen?

Sitzkomfort Benchmark Untersuchungen

Schwingungsdummy Memosik®
Schwingungsdummy Memosik®

Benchmark-Untersuchungen sind immer dann interessant, wenn herausgearbeitet werden soll, welche Komforteigenschaften ein Fahrzeug bzw. ein Sitz verglichen mit Wettbewerbsprodukten hat und wie sich Unterschiede quantitativ darstellen.

Im Rahmen Ihres Benchmark-Projekts erfassen und bewerten wir u.a.:

  • die statischen und dynamischen Druckverteilungen auf Sitz und Lehne
  • Sitz-Übertragungsfunktionen, gemessen mit MEMOSIK®, für Perzentile f05, m50, m95
  • die Schwingungseinwirkung auf den Insassen
  • dynamische Eigenschaften von Strukturen und Komplettsitzen mittels Experimenteller Modalanalyse.

Die Versuche können sowohl auf einem Teststand als auch direkt im Fahrzeug stattfinden.

Wenn Sie Ihr Benchmark-Projekt gezielt zur Produktverbesserung einsetzen wollen, beraten wir Sie gerne, wie Sie die positiven Eigenschaften Ihres Produkts mit denen des Wettbewerbsprodukts kombinieren können.