Falls dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken.

18.02.18 /

  • Sie wollen ein Wohngebiet in der Nähe von Gewerbebetrieben ausweisen und wollen sicher sein, dass keine Konflikte durch Geruchs- oder Schadstoffimmissionen entstehen?

 

 

 

Luftschadstoffe, Biogas und Gerüche – Wir wissen weiter

  • Sie planen die Errichtung einer Biogasanlage im Umfeld bestehender Wohnbebauung?
  • Die zuständige Genehmigungsbehörde fordert Nachweise zur Einhaltung der zulässigen Immissionswerte für Lärm und Gerüche?

  • Sie wünschen eine zeitnahe und fachlich fundierte Erstellung der erforderlichen immissionsschutzrechtlichen Gutachten?

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser anerkanntes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen erreichen zunehmend Fragestellungen, welche die Auswirkungen von Lärm-, Schadstoff-, oder Geruchsimmissionen durch Biogasanlagen betreffen.

Wir haben unser Arbeitsfeld „Luftschadstoffe“ fachlich und personell verstärkt und können Sie mit unserer Expertise in diesem Bereich bei Ihren täglichen Fragestellungen professionell unterstützen. Wir führen für Sie die erforderlichen Ausbreitungsrechnungen durch, erstellen rechtssichere Gutachten und beraten Sie gerne bezüglich der Optimierung von Minderungsmaßnahmen um die immissionsschutzrechtlichen Anforderungen einzuhalten.

Als Messstelle nach § 29b BImSchG für die Ermittlung von Geräuschen und Erschütterungen bieten wir Ihnen auch die Durchführung von Schallimmissions- und Abnahmemessungen nach TA Lärm sowie die Behandlung spezieller Themen rund um den Schall, wie z. B. Ursachenfindung mittels akustischer Kamera, an.

Unser Leistungsangebot finden Sie auf unserer Website , ebenso wie Material zum Download.

Sollten Sie weitere Informationen oder eine Beratung bezüglich der möglichen Vorgehensweise bei Ihrer konkreten Fragestellung wünschen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Höhne-Mönch & Matthias Barthel

 

 

 

Dr. rer. nat. D. Höhne-Mönch

Tel.: +49 (0) 30 390318-50

E-Mail: hoehne-moench@woelfel.de

 

Dr. rer. nat. M. Barthel

Tel.: +49 (0) 931 49708-332

E-Mail: barthel@woelfel.de

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!