Falls dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken.

11.12.18 / Abaqus-Kundensupport seit einem Jahr von Wölfel

Erfolgreiche Übernahme des Abaqus-Supports

In wenigen Tagen ist es so weit: Seit nunmehr einem Jahr haben wir von Dassault den direkten Abaqus-Kundensupport übernommen. Wie die Bilanz nach einem Jahr aussieht, sagen Ihnen am besten unsere Kunden:

„In 2016 wurde die Supportstruktur für Abaqus umgestellt. Daraufhin haben wir uns zur Verlängerung unserer Lizenzen an die Firma Wölfel gewendet. Bei Wölfel sprechen wir auch im Vertrieb mit Ingenieuren, die unsere technischen Aufgabenstellungen verstehen und erhalten guten Support. Daneben ist Wölfel ein mittelständisches Unternehmen und kennt unsere Herausforderungen hinsichtlich einer möglichst effizienten Lizenznutzung. Die geänderte Lizenzkonfiguration bringt uns einen großen Mehrwert.“
(Herr Gehrmann, Geschäftsführer Structural Engineering GmbH & Co.KG)

„Anfang 2016 wurde bei uns der Abaqus-Support vom Supportzentrum Aachen auf die Firma Wölfel umgestellt. Nach gut einem Jahr und einigen zum Teil sehr anspruchsvollen Anfragen konnten wir keinen Unterschied in der Qualität der Lösungen feststellen. Auch die Reaktionszeiten des Support-Teams bei Wölfel sind sehr kurz.“
(Herr Fallahi – KOKINETICS GmbH)

Das Feedback unserer Kunden freut uns sehr und so werden wir unseren Support fortsetzen und sogar weiter ausbauen. Neue „Familienmitglieder“ in der Simulia Familie wie z.B. Simpack werden gerade aufgenommen.

Aber auch das Echo auf unser Schulungsangebot und die damit verbundene Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Anwendern ist mehr als positiv.

„Das Spezialtraining bei Wölfel war hervorragend! Ich konnte gemeinsam mit einem Experten an meinem aktuellen Modell arbeiten und so viel über die FEM lernen und gleichzeitig mit meinem Projekt vorankommen.“
(Herr
Ganesan – Toray Resins Europe GmbH)

Aber überzeugen Sie sich selbst:

Profitieren Sie jetzt auch vom bestmöglichen Abaqus-Support.

Wir sind Ihr kompetenter Partner für die folgenden Dienstleistungen:

  • Erschütterungsschutz nach DIN 4150 mit Messungen gemäß DIN 45669
  • Dauerhafte Erschütterungsüberwachung in und an Bauwerken
  • Ausbreitungsberechnungen zu den Schallimmissionen sowie Konzepte zum Immissionsschutz
  • Schallimmissionsmessungen gemäß TA-Lärm und AVV-Baulärm
  • Beweissicherungsmessungen und Gutachten.

Sie möchten mehr erfahren? Laden Sie sich hier unsere Case Study zur Sprengung einer Autobahnbrücke herunter.

Das Abaqus-Schulungsprogramm 2017

Ihr Wölfel-Team