Falls dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken.

15.07.18 / Erinnerung an den Wölfel-Dialog in Berlin

Einladung zum Wölfel-Dialog "IMMI 2017: Neue Entwicklungen und Möglichkeiten – Schwerpunkt Open-Air-Veranstaltungen"

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der warmen Jahreszeit zieht es die Menschen nach draußen. Viele Menschen freuen sich darauf, wieder in Biergärten zu verweilen oder ihren großen Musikstar auf einer Open-Air-Veranstaltung zu erleben.

Die Wahrnehmung solcher Veranstaltungen, insbesondere von Konzerten, kann zwischen Besuchern und Anwohnern sehr unterschiedlich ausfallen: Was für die einen guter Sound ist, stellt für die anderen Lärm dar. Genau diese Diskrepanz in der Wahrnehmung macht dieses Thema brisant und umso wichtiger ist eine gute Planung im Vorfeld mit Blick auf den Schallimmissionsschutz.

Wir haben uns dieses Themas in IMMI angenommen und präsentieren Ihnen, in Kooperation mit dem Anbieter der Elektro- und Raumakustik- Software EASE, einen Lösungsvorschlag.


Zu unserem Wölfel-Dialog "IMMI 2017: Neue Entwicklungen und Möglichkeiten – Schwerpunkt Open-Air-Veranstaltungen" laden wir Sie und interessierte Kolleginnen und Kollegen herzlich ein.

Organisatorisches und Anmeldung

Der Wölfel-Dialog "IMMI 2017: Neue Entwicklungen und Möglichkeiten – Schwerpunkt Open-Air-Veranstaltungen" findet am 22. September 2017 in Berlin statt (Adresse: Service-Center TSB Technical Services and Business Berlin GmbH, Aufgang A, 1. Obergeschoss, Helmholtzstraße 2-9, 10587 Berlin).

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, lediglich eine vorherige Anmeldung bis zum 10. September ist erforderlich. Bitte nutzen Sie hierfür unser Anmeldeformular.

Fragen zur Organisation beantwortet Ihnen Frau Andrea Sommerrock
(Tel.: +49 931 49708-503, E-Mail: sommerrock@woelfel.de)
fachliche Fragen Frau Denise Müller
(Tel.: +49 931 49708-505, E-Mail: denise.mueller@woelfel.de).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Ihr Wölfel-Team