Falls dieser Newsletter nicht richtig dargestellt wird, bitte hier klicken.

18.09.18 / Buchungen für 2018 ab sofort möglich

"Maschinenschwingungen in den Griff bekommen" Wölfel Seminar zum Thema – längst kein Geheimtipp mehr!

In diesen zwei Seminartagen wurde auf sehr professionelle Weise Grundlagenwissen vermittelt, aber auch genügend Raum für Anwendungsbeispiele aus der Praxis gelassen – unbedingt empfehlenswert!

Erinnern Sie sich noch an unser Gespräch auf der EMO im September dieses Jahres? Wir diskutierten über unerwünschte Schwingungen und mögliche Minderungsmaßnahmen.

Über diese Thematik haben wir im letzten Monat ein zweitägiges Seminar „Schwingungen im Maschinen- und Anlagenbau – Erfassung, Analyse, Simulation, Minderung“ durchgeführt. Mit 20 Teilnehmern aus den Branchen Maschinen- und Anlagebau zeigten wir typische Ansätze, um Schwingungsprobleme mittels Messung und Simulation zu verstehen und durch geeignete Maßnahmen (z. B. passive oder aktive Schwingungsminderung) in den Griff zu bekommen. Das durchweg positive Feedback hat dazu geführt, dass wir dieses Seminar auch 2018 anbieten werden.

Ich wünsche Ihnen eine gute Advents- und Weihnachtszeit und schicke die besten Wünsche für ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2018!

 

Dr.-Ing. Marcus Ries

 

ries@woelfel.de

+49 931 49708-370