• Wie wird man vorher schlauer?

SIMULIA fe-safe Software zur Analyse der Lebensdauer für FEM Modelle

SIMULIA fe-safe setzt neue Maßstäbe im Umfeld "Ermüdungsanalysesoftware"

Lebensdaueranalyse mit SIMULIA/fe-safe an einem Pumpengehäuse
Lebensdaueranalyse mit SIMULIA/fe-safe an einem Pumpengehäuse

SIMULIA/fe-safe wurde von Safe Technology Ltd. entwickelt und setzt zur Berechnung der Lebensdauer auf Berechnungsergebnisse von Abaqus auf. SIMULIA/fe-safe verfügt über eine benutzeroffene umfangreiche Materialdatenbank, in die z. B. Wöhlerkurven aus eigenen Versuchen aufgenommen werden können. SIMULIA/fe-safe liefert u. a. Plots mit Isolinien der zu erwartenden Lebensdauer für die gesamte Struktur. Dazu werden Hot-Spots markiert, an denen ein Anriss zu erwarten ist. Damit geht das Programm weit über das herkömmliche, auf Wöhlerkurven gestützte Nennspannungskonzept hinaus. SIMULIA/fe-safe analysiert die Schwingfestigkeit ebenso wie eine thermomechanische Ermüdung oder Kriechprozesse und kann auch zur Beurteilung von Schweißnähten, Verbundwerkstoffen oder Gummi eingesetzt werden. Die Berechnungsergebnisse werden in Abaqus/CAE oder im Abaqus/Viewer visualisiert.

Kernfunktionen:

  • FKM-Richtlinie
  • PSD-Spektren
  • Transiente Lastreihen
  • Schweißnahtuntersuchungen

Informationsmaterial zum Download