H-Punkt-Simulation

Beim Maßkonzept des Fahrzeug-Interieurs wird der Seating Reference Point (SgRP) festgelegt, der die Insassenposition im Fahrzeug definiert. Die Sitze sind nun so zu entwickeln, dass der H-Punkt des Sitzes innerhalb einer Toleranz um den SgRP liegt.

Unsere H-Punkt-Simulations-Methodik erlaubt es, diese Situation bereits in der virtuellen Entwicklungsphase zu analysieren. Dazu wird das Sitzmodell aus der statischen Komfortsimulation mit einem Modell der H-Punkt-Messpuppe nach SAE J826 zusammengebracht.

Die so erhaltenen Prognosen für den H-Punkt liegen mit Abweichungen von nur wenigen Millimetern sehr nahe an den Messwerten später aufgebauter Prototypen.

Backset-Simulation

In Verbindung mit dem Head Restraint Measuring Device (HRMD) nach FMVSS TP 202a ermitteln wir zusätzlich den Kopfstützenabstand (Backset) in Analogie zum vorschriftsmäßigen Versuch.