Seminar "Schwingungen im Maschinen- und Anlagenbau"

Ingenieure und Fachkräfte aus Entwicklung, Berechnung und Konstruktion sind bei der Auslegung oder dem Betrieb von Maschinen und Anlagen oftmals mit unerwünschten Schwingungen konfrontiert. Das Seminar vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zu Schwingungen, es zeigt typische Ansätze, um Schwingungsprobleme mittels Messung und Simulation zu verstehen und durch geeignete Maßnahmen (z. B. passive oder aktive Schwingungsminderung) in den Griff zu bekommen. Anwendungsbeispiele veranschaulichen die Ausführungen.

Übersicht der Themenblöcke

  • Grundlagen Schwingungen
    •  Schwingungsformen
    •  Struktureigenschaften (Eigenfrequenz, Dämpfung)
    •  Analytische Abschätzformeln und numerische Methoden (FEM)
  • Betriebsschwingungen mechanischer Systeme
    • Typische Betriebsschwingungsformen und -anregungen
    • Resonanzeffekte
    • Praxisbeispiele aus dem Maschinen- und Anlagenbau
  • Strömungsinduzierte Schwingungen im Anlagenbau
    • Schwingungen in Rohrleitungen und Komponenten
    • Typische Schwingungsphänomene (wie Pulsation, Druckstoß, Effekte in um- oder durchströmten Bauteilen)
  • Systemanalyse durch Messung
    • Messtechnik
    • Modalanalyse
  • Schwingungsbasierte Maschinen- und Strukturdiagnose
    • Typische Schadensmerkmale in Schwingungsmessdaten
    • Moderne Diagnoseverfahren
  • Schwingungsbewertung
    • Normen und Richtlinien zur Bewertung von Schwingungen an Anlagen und Maschinen
  • Passive Schwingungsminderung        
    • Dämpfen
    • Schwingungsisolation
  • Aktive Schwingungsminderung
    • Grundlagen aktiver Regelung
    • Aktive Minderungssysteme

Termin und Anmeldung

Beginn: 8. November 2018, 10:00 Uhr   

Ende: 9. November 2018, ca. 15:30 Uhr

Veranstaltungsort: Wölfel-Firmenzentrale in Höchberg bei Würzburg, Max-Planck-Str. 15

Teilnahmegebühr: € 950,- zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, zwei Mittagsimbisse, ein fränkischer Abend sowie Getränke und Kaffee in den Pausen.

Bei Abmeldung innerhalb 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Anmeldeschluss: 25. Oktober 2018

Eine Anmeldebestätigung und detaillierte Informationen zur Anfahrt erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Nutzen Sie bitte hierfür unser Anmeldeformular.