Wölfel Dialog: „Die Wölfel Niederlassung Berlin macht jetzt auch Wind!“

Nicht nur in Hamburg und Höchberg – aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir ab sofort auch von unserer Niederlassung in Berlin aus unser Dienstleistungsspektrum im Bereich Windenergie-Immissionsschutz an. In diesem Wölfel-Dialog möchten wir Sie mit unserem Leistungsspektrum bekannt machen und Ihnen anhand aktueller Projektbeispiele aufzeigen, wie wir Sie in diesen Geschäftsfeldern mit unseren Dienstleistungen und Produkten unterstützen können.

Sie erhalten neueste Informationen zu den Themenkomplexen

  • Schallemissionsmessungen / Immissionsmessung an Windenergieanlagen
  • Interimsverfahren und die LAI Hinweise zum Schallimmissionsschutz bei Windenergieanlagen – was ist von den Neuerungen zu erwarten?
  • Visualisierung der Schallabstrahlung von Windenergieanlagen. Kann die akustische Kamera alles sehen? Das Wind-Array -von tieffrequenten Getriebegeräuschen bis zu aerodynamischen Geräuschen der Rotorblätter

Als von der Fördergesellschaft Windenergie (FGW e.V.) anerkanntes unabhängiges Prüflabor führen wir Schallemissions- und Abnahmemessungen nach IEC 61400-11 und FGW-Richtlinie durch. Unsere Ingenieure bearbeiten sämtliche Aufgaben des Schallimmissionsschutzes im Genehmigungsverfahren für Ihre Windenergieanlage.

Programm

23. Februar 2018

10:00 Uhr – 10:15 UhrBegrüßung
Dipl.-Ing. Janosch Blaul, Wölfel Engineering
10:15 Uhr – 11:00 UhrSchallemissions- und Immissionsmessungen an Windenergieanlagen – der Schlüssel liegt in der Effizienz
B. Eng. Tim Wandrach, Wölfel Engineering
11:00 Uhr – 11:30 UhrKaffeepause
11:30 Uhr – 12:15 UhrInterimsverfahren und LAI-Hinweise – was ist von den Neuerungen zu erwarten?
Christian Falke, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
ab 12:15                Visualisierung der Schallabstrahlung von Windenergieanlagen. Kann die Akustische Kamera alles sehen?
Das Wind-Array – von tieffrequenten Getriebegeräuschen bis zu den aerodynamischen Geräuschen der Rotorblätter

Dipl.-Ing. Janosch Blaul, Wölfel Engineering

Termin und Anmeldung

Beginn: 23. Februar 2018, 10:00 Uhr
Ende: 23. Februar 2018, ca. 12:15 Uhr

Veranstaltungsort: TSB Technical Services and Business Berlin GmbH, Helmholtzstraße 2-9, Berlin

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldeschluss: 9. Februar 2018
Eine Anmeldebestätigung und detaillierte Informationen zur Anfahrt erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung. Nutzen Sie bitte hierfür unser Anmeldeformular.