Seminar "Werkzeuge zur Maschinendiagnose"

Um den Zustand von komplexen Maschinen und Anlagen hinsichtlich Schwingungen und Lärm zu beurteilen sowie verursachende Schallquellen zu bestimmen, sind angepasste Werkzeuge erforderlich. Häufig ist es nicht möglich, nur mit einem Verfahren die gesamten Zusammenhänge für mögliche Störfunktionen zu erfassen und zu analysieren. Besonders anspruchsvoll wird es, wenn akustische Probleme und Schwingungsprobleme kombiniert auftreten.

Das neue Seminar gibt einen Überblick zur Anwendung von Schwingungs- und Lärmdiagnose-Systemen am Beispiel unseres Mess-Systems MEDA sowie zur Anwendung von bildgebenden Verfahren zur Detektion von Schallquellen am Beispiel unserer Akustischen Kamera. Problemlösungen werden anhand von Beispielen aus den Bereichen Akustik und Schwingungsmessung aufgezeigt.

Programm

09:00 Uhr - 09:15 UhrBegrüßung, Vorstellung der Firma Wölfel
09:15 Uhr - 10:45 Uhr

Übersicht zu Funktionen des Mess-Systems MEDA zur Maschinendiagnose

  • Darstellung zentraler Messfunktionen zur Problemlösung an Maschinen und Anlagen u.a.
    • Zeitsignal/Spektrum
    • Wasserfall und Ordnungsanalyse
    • Mittelwertbildung
    • Online-Funktionen
    • Möglichkeiten der Dauerüberwachung (Monitoring)
  • Darstellung und Auswertung von Ergebnissen mittels Layout- und Formblatterstellung
  • Weiterverarbeitung von Messdaten über Post-Prozess-Funktionen
10:45 Uhr - 11:00 UhrKaffeepause
11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Vorführung von Verfahren zur Diagnose und Verursacheranalyse

  • Messung und Analyse im Zeit- und Frequenzbereich
  • Wasserfall- und Ordnungsanalyse, die Kennkarte der Maschine
  • Sonderverfahren:
    • Getriggerte Mittelung, Wälzlagerdiagnose, Auswuchten
  • Eigenfrequenzanalyse und Hinweise zur Modalanalyse
12:30 Uhr - 13:30 UhrMittagspause mit Imbiss
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Einführung in die Funktionsweise der Akustischen Kamera und verwandter Verfahren

  • Prinzipielle Funktionsweise
  • Einfluss der Array-Geometrie
  • Frequenzbereich und Systemgrenzen
  • Weitere Verfahren, speziell für den niederfrequenten Bereich
  • Anwendungsbeispiele
15:00 Uhr - 15:15 UhrKaffeepause
15:15 Uhr - 17:00 Uhr

Aufzeigen der Funktionsweise einer Akustischen Kamera anhand von Beispielen

  • Trennung von Geräuschquellen
  • Einfluss von Reflexionen
  • Analyse bei unterschiedlichen Frequenzinhalten, Vergleich mit der Schwingungsdiagnose
  • Ergänzende Analyse zur Schwingungsmessung (Wälzlagerschaden)
  • Analyse versteckter Quellen
  • Detektion sehr niederfrequenter Verursacher

Termin und Anmeldung

Termin: 19. März 2019

Veranstaltungsort: Firmenzentrale der Wölfel-Gruppe, Max-Planck-Str. 15, 97204 Höchberg (bei Würzburg)

Teilnahmegebühr: € 480,- zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen, ein Mittagsimbiss sowie Getränke und Kaffee in den Pausen.

Bei Abmeldung innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Nutzen Sie zur Anmeldung bitte unser Anmeldeformular.

Anmeldeschluss:  5. März 2019

Eine Anmeldebestätigung und detaillierte Informationen zur Anfahrt erhalten Sie von uns rechtzeitig vor der Veranstaltung.