Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Webinaren

Für unsere Webinare nutzen wir das professionelle Tool GoToWebinar, den Marktführer im Bereich Online-Events.  Wir empfehlen, Google Chrome zu verwenden.

Hier können Sie die Systemanforderungen einsehen:

Sollten während des Webinars technische Probleme auftreten, steht Ihnen ein Kollege im Chat zur Verfügung.

Sie haben weitere Fragen, Themenwünsche oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an! Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Veranstaltungsangebot zu verbessern und zu erweitern und freuen uns über Ihr Feedback.

Webinar "Wirtschaftliche und sichere Lebensdauerverlängerung von Brücken durch Nutzung etablierter Methoden aus der Windenergie – So einfach ist der Einstieg in das ganzheitliche digitale Lebenszyklusmanagement!"

Webinarbeschreibung

Bisher hat die Digitalisierung im Bauwesen überwiegend im Hinblick auf die Planungsprozesse stattgefunden. In den übrigen Phasen des Lebenszyklus eines Bauwerks wie Erstellung, Betrieb und Rückbau hat die Digitalisierung hingegen nur punktuell stattgefunden.

Dabei sind gerade für die Betriebsphase digitale Lösungen für die Dauerüberwachung (Monitoring) und bildgebende Prüfverfahren (Drohnen) verfügbar, mit denen ein effizienteres Wartungs- und Instandhaltungsmanagement erreicht werden kann. Ihr standardisierter und flächendeckender Einsatz gibt Sicherheit bei der Zustandsbeurteilung, verlängert die Nutzungsdauer der Bauwerke und wird die Lebenszykluskosten maßgeblich reduzieren.

Vorreiter bei modellgestützten Bestandsüberwachungen von Ingenieurbauwerken ist die Windbranche: Hier ist der Einsatz intelligenter Überwachungssysteme zur Reduktion der Betriebskosten fester Bestandteil der Erhaltungsstrategien und Drohnenbefliegungen werden verstärkt in zustandsbasierte Inspektionskonzepte einbezogen. Diese Erfolgsgeschichte basiert auf langjährigen Erfahrungen und deren kompromisslose Umsetzung in innovative und wirtschaftliche Lösungen.

Doch sind die Ansätze und Lösungen wirklich auf Brückenbauwerke übertragbar?

In diesem Webinar erfahren Sie,

  • welche innovativen Methoden in der Windenergie angewendet werden,
  • wie diese auf Brückenbauwerke übertragen werden können und sowohl Sicherheit und Verfügbarkeit verbessern,
  • warum fundierte und aussagefähige Daten auch die Lebenszykluskosten ihrer Brücken deutlich senken und
  • wie sie einfach und schnell von diesem Know-How profitieren können.

Webinar-Details

Termin:
20. April, 13:00 Uhr

Info:
Infrastrukturbetreiber und Behörden

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Webinardauer:
ca. 60 Minuten

Informationen

Wir führen unsere Webinare mit der Software GoToWebinar durch. Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier


Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich beantworte Ihnen gerne Fragen rund um unsere Seminare und Wölfel-Dialoge, Ihre Anmeldung oder die Anfahrt nach Höchberg.

Angela Carrillo

+49 931 49708-507
carrillo@woelfel.de
Formular