INHALT

_____________

Da die Vergütungssätze für erzeugte elektrische Energie stetig sinken, wird es immer wichtiger, den Windparkbetrieb zu optimieren und so die Betriebskosten zu reduzieren. In diesem White Paper möchten wir aufzeigen, inwiefern intelligentes und umfassendes Structural Health Monitoring hierzu beitragen kann:

  • Warum es sinnvoll ist, Strukturen permanent zu überwachen
  • Mindestanforderungen für SHM in Deutschland
  • Unsere Empfehlung: Gehen Sie über den Mindeststandard hinaus
  • Ihr Vorteil in Zahlen: Drei Szenarien
White Paper "Kostenreduktion durch Strukturmonitoring – Was ist möglich?" 2.15 MB
White Paper "Kostenreduktion durch Strukturmonitoring – Was ist möglich?"

In unserem White Paper erfahren Sie, warum es sich bei der Strukturüberwachung lohnt, über den Mindeststandard, der sich in Anlehnung an die BSH-Auflagen etabliert hat, hinauszugehen. Anhand von drei Szenarien zeigen wir, wie Sie die Betriebskosten mit intelligentem und umfassendem Structural Health Monitoring deutlich reduzieren können.

Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich berate Sie gerne bei Fragen zu unserem System- und Dienstleistungsangebot im Bereich Structural Health Monitoring.

Dr.-Ing. Carsten Ebert
+49 931 49708-240