White Paper

Sitzprüfstände: Der objektive Allrounder für Entwicklung, Fertigung und QM von Fahrzeugsitzen

Sitzprüfstände: Der objektive Allrounder für Entwicklung, Fertigung und QM von Fahrzeugsitzen

Komfort, Sicherheit und Qualität von Autos sind wichtige kaufentscheidende Kriterien – und nirgends hat ein Kunde so viel direkten Kontakt zum Fahrzeug wie in seinem Sitz. Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können, ist die sichere Erfassung maßgeblicher Größen sowohl während der Entwicklung als auch der Fertigung von Sitzen entscheidend. Die häufig im Entwicklungsprozess anzutreffende subjektive Bewertung dieser Größen erschwert jedoch die Beurteilung von Sitzen.

Durch den Einsatz automatisierter Sitzprüfstände können unterschiedliche komfort- und sicherheitsrelevante Messgrößen eindeutig, präzise und reproduzierbar ermittelt werden – und sorgen so für optimales Qualitätsmanagement und Fahrgefühl beim Endkunden. 

In diesem White Paper erwarten Sie detaillierte technische Informationen sowie ein Experteninterview über den Einsatz von Sitzprüfständen in Entwicklung und Fertigung.

White Paper Sitzprüfstand 1.66 MB
Download White Paper Sitzprüfstand

Entdecken Sie jetzt, wie Sitzprüfstände dabei helfen, bessere Fahrzeugsitze zu entwickeln und zu fertigen. Füllen Sie rechts das Formular aus und Sie erhalten das White Paper sofort per E-Mail (Absender: Wölfel-Gruppe).