MIC.Bridge und MIC.Construction – Webportale zur Fernüberwachung von Brücken und anderen Bauwerken

Unsere Monitoring Intelligence Center MIC.Bridge und MIC.Construction sind für die Fernüberwachung von Brücken und anderen Bauwerken sowie Baustellen entwickelt worden. Hier werden umfassende Informationen über die Struktur selbst sowie deren Betriebs- und Umgebungsbedingungen mit intelligenten Algorithmen ausgewertet und dem Anwender übersichtlich zur Verfügung gestellt. Er kann auf den ersten Blick erkennen, ob Grenzwerte eingehalten werden, ob und wo ein Problem auftritt, was die Ursache hierfür sein kann und welche Maßnahmen einzuleiten sind, um den Fehler zu beheben oder ein Fortschreiten zu verhindern. Es werden konkrete Handlungsempfehlungen formuliert, die dazu beitragen, die Nutzungsdauer des Bauwerks zu verlängern und die Verfügbarkeit zu erhöhen.

Grundlage für die Datenerfassung ist ein maßgeschneidertes SHM-Konzept. Die Auswertung und Archivierung der erhobenen Daten erfolgt automatisch. Die aufbereiteten Informationen werden dem Anwender in einem Dashboard zur Verfügung gestellt, Reports können auf Basis von verschiedenen Vorlagen erstellt oder individuell konfiguriert werden. Zusätzlich können Alarme definiert werden. Optional kann eine permanente Überwachung des Systems durch unsere erfahrenen Ingenieure erfolgen.


Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich berate Sie gerne beim Erarbeiten eines individuellen Überwachungskonzepts für ihr Projekt im Bereich Civil Engineering sowie bei Fragen rund um unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen im Bereich Structural Intelligence.

Dr.-Ing. Carsten Ebert
CTO

+49 931 49708-240
ebert@woelfel.de
Formular

Wölfel ist Mitglied im gemeinnützigen Verband Pro Mobilität – Initiative für Verkehrsinfrastruktur e. V.