Case Studies, White Paper & Co.

Case Study "Machine tool with retrofitted AVR system" 945.04 KB
Case Study "Machine tool with retrofitted AVR system"

Lesen Sie in dieser Case Study, wie eine Fräßmaschine mithilfe eines nachgerüsteten Active-Vibration-Reduction-Systems bessere Ergebnisse erzielt. Einfach rechts Formular ausfüllen und das PDF erreicht Sie per E-Mail (Absender: Wölfel-Gruppe)

Case Study "Motor spindle with integrated AVR system" 873.17 KB
Case Study "Motor spindle with integrated AVR system"

Lesen Sie in dieser Case Study, wie eine Zerspanungsmaschine durch die Integration eines Active-Vibration-Reduction-Systems an der Spindel viel bessere Ergebnisse erzielt. Einfach rechts Formular ausfüllen und das PDF erreicht Sie per E-Mail (Absender: Wölfel-Gruppe)

Case Study "TMD.Pipe Solves Vibration Problem" 169.58 KB
Case Study "TMD.Pipe Solves Vibration Problem"

In a natural gas plant pipe vibrations caused serious problems during commissioning. The installation of tuned mass dampers not only reduced vibrations to a minimum but also allows the plant operation run most effectively.

Case Study "Schwingungsmessung an Rohrleitungen eines Behälters" 1.03 MB
Case Study "Schwingungsmessung an Rohrleitungen eines Behälters"

In einer Chemienanlage der Firma Evonik im Chemiepark Marl befinden sich mehrere ca. acht Meter hohe Gasbehälter mit angeschlossenen Rohrleitungen in einem Stahlbau. Infolge des normalen Anlagenbetriebs kommt es zu Schwing­­­ungen in den Behältern, den angeschlossenen Rohrleitungen und Komponenten. Um auszuschließen, dass das Schwingungsniveau infolge einer geplanten Kapazitätserhöhung ein nicht mehr tolerierbares Maß erreicht, sollte das herrschende Schwingungsniveau objektiv bewertet und eine Prognose erstellt werden, ob das Schwingungsniveau nach der Umsetzung der Kapazitätserhöhungkritisch werden könnte.

Case Study "Experimentelle Modalanalyse (EMA) eines Elektromotorgehäuses für FE-Model Updating" 1.26 MB
Case Study "Experimentelle Modalanalyse (EMA) eines Elektromotorgehäuses für FE-Model Updating"

Um die Genauigkeit des Simulationsmodells eines Elektromotors zu erhöhen, sollte für die Firma SIEMENS eine Experimentelle Modalanalyse (EMA) durchgeführt werden. Zu untersuchen waren das Gehäuse eines Elektromotors sowie dessen Statorblechpaket. Anhand der zu ermittelnden modalen Parameter wie Eigenfrequenzen, zugehörige Eigenformen und modale Dämpfungen sollen unsichere Parameter des bestehenden Finite-Element-Modells (FE-Modell) im Rahmen eines Model-Updates angepasst werden.

Um die Case Study in PDF-Form herunterzuladen, füllen Sie bitte das Formular rechts aus. Sie erhalten anschließend das PDF per Mail (Absender: Wölfel-Gruppe, info@woelfel.de)

Case Study "Seismische Qualifizierung eines pilotgesteuerten Membranventils" 797.81 KB
Case Study "Seismische Qualifizierung eines pilotgesteuerten Membranventils"

Die Firma Braunschweiger Flammenfilter GmbH fertigt und vertreibt unter der Marke PROTEGO® weltweit Flammendurchschlagsicherungen, Ventile und Tankzubehör für den verfahrenstechnischen Anlagenbau, die Mineralöl-, Chemie- und pharma­­­­zeu­­­­­­­tische Industrie sowie die Bioenergiegewinnung. Für ein Projekt auf dem amerikanischen Markt soll die Erdbebeneignung eines Ventils durch einen Rütteltest nachgewiesen werden.

Unsere Spezialgebiete

_____________

Während einige Aufgabenstellungen – beispielsweise eine effizientere oder zuverlässigere Gestaltung der Produktion sowie die Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften – für alle Maschinentypen ähnlich sind, gibt es in jeder Branche auch individuelle Herausforderungen. Über die letzten Jahrzehnte hinweg konnten wir in unzähligen Projekten für Hersteller und Betreiber von Papiermaschinen und Werkzeugmaschinen wertvolles Spezialwissen in diesen Zweigen aufbauen:


Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich berate Sie gerne bei Fragen rund um Schwingungen und Lärm im Maschinenbau.

Dr.-Ing. Marcus Ries

+49 931 49708-370
ries@woelfel.de
Formular