• Was beruhigt Maschinen?

Dienstleistungen und Systeme zur Schwingungsreduktion an Maschinen

Wir bieten Ihnen Unterstützung in allen Lebensphasen Ihrer Maschine

Zerspanung durch Fräsen
Zerspanung durch Fräsen

Wir bieten Ihnen Unterstützung in allen Lebensphasen Ihrer Maschine. Idealerweise bereits im Entwicklungsstadium, wo wir Schwingungsprobleme vermeiden helfen, bevor sie überhaupt erst entstehen. Falls Schwingungen bei der Inbetriebnahme oder im späteren Betrieb zum Problem werden, stehen wir mit unserer jahrzehnte langen Expertise weltweit – auch kurzfristig – zur Verfügung.

Auswahl der Methoden der Schwingungsminderung
Auswahl der Methoden der Schwingungsminderung

Abhängig von der ermittelten Schwingungsursache und dessen Wechselwirkungen mit der Maschine / Komponente gibt es vielfältige Methoden eine Schwingungsreduktion zu erzielen:

  • Erregungsminderung, z. B. durch
    • Masseausgleich
    • Optimieren des Antriebs bzw. dessen Regelung
  • Verstimmen z. B.
    • Semi-aktive Komponenten
    • Anpassen von Zykluszeiten oder Drehzahlen

Schwingungsminderung an bestehenden Maschinen

Virtuelle Parameterstudie Dämpfung

Bei bestehenden, oftmals bereits im Einsatz befindlichen Maschinen sind die Spielräume, die zur Verminderung unerwünschter Schwingungen bleiben meist deutlich geringer. Hier gilt es in kurzer Zeit und ohne kostspieliges Trial-and-Error-Verfahren die bestmögliche Lösung zu finden und umzusetzen.

Auch hier bilden wir zunächst Ihren "Problemfall" CAD-basiert auf einem dynamischen Finite-Elemente-Modell ab, das wir dann gezielt einsetzen, um grundsätzliche Lösungskonzepte an einem virtuellen Prototypen zu erproben und zu optimieren. Auf diesem Weg erarbeiten wir Konzepte für Versteifungen und Verstimmungen, das Einbringen von Dämpfung oder für passive oder aktive Schwingungstilgung.

Die Wirksamkeit der verschiedenen Konzepte kann dann dem zu erwartenden Aufwand bei der Umsetzung gegenübergestellt werden. Damit liegt Ihnen eine solide und fachlich abgesicherte Entscheidungsgrundlage vor.

Informationsmaterial zum Download