Allgemeine Informationen Seminare und Dialoge

Sie haben weitere Fragen, Themenwünsche oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an! Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Veranstaltungsangebot zu verbessern und zu erweitern und freuen uns über Ihr Feedback.

Wölfel-Dialog "Würzburger STADTgespräche"

„Städte gut entwickeln – so grün wie möglich, so dicht wie nötig“

 

Auf der Veranstaltung „Würzburger STADTgespräche“ zum Themenfeld „Städte gut entwickeln – so grün wie möglich, so dicht wie nötig“ diskutieren Sie mit einem erstklassigen Publikum aus Fach- und Politik-Expertinnen und Experten.

Wie gestalten wir das zukünftige Würzburg? – Bereits 2020 gaben über 60 relevante Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Stadtentwicklung und Planung, Bau- und Ingenieurwesen sowie Politik – darunter Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt – bei der Veranstaltung „Würzburger STADTgespräche“ Antworten auf diese Frage. Die Main-Post berichtete

Dieses Jahr möchten wir das Thema weiterdrehen und uns im Speziellen einem Thema widmen, das durch aktuelle Ereignisse weiter an Bedeutung gewonnen hat:

die Vereinbarkeit von (Innen-)Stadtverdichtung mit den Interessen einer nachhaltigen Wohnungsraumentwicklung.

 

Verdichtung, Kosten und Klimaschutz harmonisieren

Auf kaum einem anderen Feld wie dem städtischen Wohnen kommen die drängenden Fragen unserer Zeit nach sozialer Gerechtigkeit und Antworten auf den Klimawandel so komprimiert unter dem Brennglas zusammen. Und wie alle großen Fragen dieser Zeit, lassen Sie sich nur interdisziplinär beantworten: (Bau-)Ingenieure und Unternehmer, Architekten, Natur- und Sozialwissenschaftler sind aufgerufen, gemeinsam mit Politik und Verwaltung Antworten zu formulieren.

Im Rahmen der „Würzburger STADTgespräche“ wollen wir deshalb wieder alle relevanten lokalen Akteure am 12. Oktober 2021 in der Bürgerbräu zusammenbringen, um Innovationen, Ideen und konkrete Lösungen zu diskutieren – natürlich unter strengem Vorbehalt des dann herrschenden Infektionsgeschehens.

Aktuell laufen die Gespräche mit spannenden Referentinnen und Referenten, sodass noch kein konkretes Vortragsprogramm existiert. Der inhaltliche Faden wird entlang folgender Schwerpunkte verlaufen:

  • Integrative Quartiers-, Konversions- oder Objektkonzepte, die einen aktiven Beitrag zur Verbesserung des Stadtklimas leisten und gleichzeitig bezahlbaren Wohnraum schaffen
  • „Grünes Bauen“, also die bauliche Integration von Pflanzen in Bauwerke zur Verbesserung von Luft und Klima
  • Neue Rohstoffe und Werkstoffe für günstigeres, umweltschonenderes und nachhaltigeres Bauen

Melden Sie sich bereits jetzt gebührenfrei und unverbindlich an, um in den nächsten Wochen weitere Informationen zur Veranstaltung zu bekommen.

Seminar-Details

Termin:

12. Oktober

Veranstaltungsort:
In der Box im Bürgerbräu
Frankfurter Straße 87
97082 Würzburg

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Anmeldeschluss:
zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Programm in Kürze verfügbar

Der Termin steht bereits fest, die Planung läuft auf Hochtouren. Wir freuen uns, Ihnen schon bald das vollständige Programm vorstellen zu können. Wenn Sie immer auf dem neusten Stand bleiben möchten, können wir Sie gerne informieren, sobald weitere Informationen zur Verfügung stehen.


Anmeldeformular

Die mit Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und gemäß unseren Datenschutzbestimmungen.


Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich beantworte Ihnen gerne Fragen rund um unsere Seminare und Wölfel-Dialoge, Ihre Anmeldung oder die Anfahrt nach Höchberg.

Angela Carrillo

+49 931 49708-507
carrillo@woelfel.de
Formular