Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Online-Seminaren

Für unsere Online-Seminare nutzen wir das professionelle Tool GoToTraining, den Marktführer im Bereich Online-Events. Wir empfehlen, Google Chrome zu verwenden.

Hier können Sie die Systemanforderungen einsehen:

Sollten während der Veranstaltung technische Probleme auftreten, steht Ihnen ein Kollege im Chat zur Verfügung.

Sie haben weitere Fragen, Themenwünsche oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an! Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Veranstaltungsangebot zu verbessern und zu erweitern und freuen uns über Ihr Feedback.

Wölfel-Dialog "IMMI 2021 – Die neue Version"

Seminar-Details

Termin:
28. September

Veranstaltungsort:
Wölfel-Gruppe, Max-Planck-Str. 15,
97204 Höchberg

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenfrei für Wartungskunden.

 

Anmeldeschluss:
zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

09:30                                                             

Begrüßung und Vorstellung der Neuerungen

 
  • Schallimmissionsprognosen hörbar machen mit der neuen Funktionalität Auralisation
  • Mit dem Update 2021 veröffentlicht IMMI den ersten pegeltreuen Auralisations-Algorithmus für Lärm im Markt. Die Grundidee basiert darauf, Schallimmissionsprognosen hörbar zu machen, um einerseits fachfremde Personen Berechnungsergebnisse vermittelbar zu machen, aber auch den IMMI-Bearbeiter seine Modelle über das Sinnesorgan Ohr zu erkunden.
  • Neue Elementbiblitothek AUSTAL zur Erfüllung der Anforderungen der novellierten TA Luft.
  • Im Herbst soll die neue TA Luft veröffentlicht werden und somit Gültigkeit erlangen. Das bereits im Referentenentwurf vorliegende Dokument ist in IMMI bereits vollständig implementiert mit zahlreichen weiteren Neuerungen, u. a. dem Abgasfahnenmodell PLURIS, grafische Ausgabe der Rauhigkeitslänge des CORINE-Katasters, Eingabe variabler Emissionen und optisch optimierter Windrose.
  • Automatisiertes Erstellen von schallabstrahlenden Gebäuden komplett überarbeitet, inklusive der Erweiterung für Dachflächen
  • Der bisherigen Makro „Haus bauen“ wurde komplett überarbeitet und die Erstellung von schallabstrahlenden Wand- und Dachflächen wird nun direkt aus dem HAUS-Element gesteuert, übersichtlich und voll automatisiert.
  • Neues Funktion: Transparente Raster ermöglicht die Anzeige von Farbrastern und farbigen Satellitenbildern gleichzeitig
  • 2022 steht die nächste Runde der strategischen Lärmkartierung an. Dazu wurden zahlreiche Erweiterungen implementiert, u. a. Neuerungen der 34. BImSchV zur Bestimmung der Betroffenenanalyse, neue Farbskala gemäß DIN 45682, Umrechnung der Verkehrszahlen von RLS-19 zu CNOSSOS-EU gemäß LAI-Leitfaden
  • Sowie zahlreiche weitere Neuerungen zum schnellen und effektiven Arbeiten.
ab ca. 13:00 Uhr   Gespräche bei einem kleinen Imbiss

Informationen

Am Vorabend der Veranstaltung laden wir Sie herzlichst zu einem fränkischen Abend mit traditionellem Essen und regionalen Weinen ein, um uns kennenzulernen und auszutauschen.

Bei Abmeldung innerhalb zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Online-Seminar "IMMI Luftschadstoffe"

Seminarbeschreibung

Sie suchen den Einstieg in die Welt der Luftschadstoffprognose mit IMMI? Egal ob Sie IMMI bereits in der Lärmprognose nutzen und sich dieses Thema und das damit verbundene Dienstleistungspotential neu erschließen wollen oder ohne Grundkenntnisse in der Software sind – in diesem Seminar finden Sie den Einstieg. Sie erlernen den Aufbau eines Projektes zur Berechnung der Schadstoffausbreitung von Grund auf anhand eines konkreten Projektbeispiels am PC. Gemeinsam besprechen und interpretieren wir die Ergebnisse und deren Beurteilung anhand der maßgeblichen Regelwerke.

Seminar-Details

Termine:
29. Oktober

Veranstaltungsort:
Online
 

Teilnahmegebühr:
€ 550,- zzgl. MwSt.

 

Anmeldeschluss:
zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Programm

09:00    

Begrüßung

 

Grundlagen der Ausbreitungsberechnung mit IMMI

Übersicht der Funktionalitäten in IMMI: Gauss- und Partikelmodell

Novelierung der TA Luft

 

Einführung in die Anwendung von IMMI

Praktische Übung – Teil 1:

  • Bearbeitung eines Beispiels unter Verwendung des Partikelmodells (TA Luft 2002/AUSTAL2000)
  • Aufbau eines Rechenmodells
  • Anlegen von Quellen
  • Einlesen von Meteorologiedateien
  • Setzen von Berechnungsparametern
  • Berechnung
12:30

Mittagspause 

13:30

Beispiel aus der Praxis (Vortrag): Staubimmissionen durch den Betrieb einer Bauschutt-Aufbereitungsanlage

 Erläuternde Hinweise zu den Berechnungsparametern Bodenrauhigkeit, Anemometerposition, Qualitätsstufe

Praktische Übung – Teil 2:

  • Erläuterung der Rasterergebnisse
  • Statistische Unsicherheit
  • Anzeige und Auswertung der Austal2000.log-Datei
  • Im- und Export von Rasterdaten
  • Nützliche Funktionen: Anzeige der Geländesteilheit und Tipps & Tricks bei der Bearbeitung
 

Erläuterungen zu einzelnen Themen: Einsatz von Multicore und geschachtelten Netzen zur schnelleren Berechnung Ihrer Projekte

 

Diskussion/Fragen und Antworten

16:30

Ende des Schulungstages

Informationen

Die Veranstaltung findet online statt. Hierzu wird die Software GoToTraining eingesetzt. Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier

Wartungskunden erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Stornierungsrichtlinien: Bei Abmeldung innerhalb zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Seminar "IMMI Grundlagen"

Seminarbeschreibung

Sie suchen den Einstieg in die Welt der Lärmprognose mit IMMI? In nur zwei Tagen erlernen Sie die grundlegenden Funktionen, um erste Prognosen selbstständig und sicher durchzuführen. Anhand von Übungsbeispielen, die Sie am PC erarbeiten, lernen Sie die wichtigsten Features kennen.
Danach können Sie

  • Projekte anlegen und aus den einzelnen Elementen aufbauen,
  • 3D-Ansichten erzeugen,
  • Einzelpunkt- und Rasterberechnungen durchführen sowie
  • prüffähige Dokumentationen und Berichte erstellen.

 

Seminar-Details

Termine:


20.-21. Oktober in PRÄSENZ

oder

26.-27. Oktober ONLINE 

Veranstaltungsort:
Max-Planck-Str. 15,
97204 Höchberg

oder

Online

Teilnahmegebühr:
€ 960,- zzgl. MwSt.

 

Anmeldeschluss:
zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Programm

9:30

Begrüßung

9:45

Grundlagen der Lärmprognose

  • Erläuterung von Schallleistungspegeln
  • Ausbreitungsberechnung
  • Beurteilungs-/Schalldruckpegel
  • Richtlinien zur Lärmprognose
  • Umsetzung in der rechnergestützten Lärmprognose
11:30

Einführung in das Programm
Praktische Übung Teil I:

  • Import von Hintergrundbildern
  • Modellierung von Gebäuden
  • Hindernissen und Immissionspunkten
  • Ansicht in 3D
  • Durchführung einer Einzelpunktberechnung
12:30

Mittagspause

13:30

Projektbearbeitung
Praktische Übung Teil II:

  • Arbeiten mit Varianten/Szenarien
  • Durchführung einer Einzelpunktberechnung
  • Erläuterung der Ergebnislisten
  • Erstellen eines Ausdrucks/Berichts
15:30

Einführung in die Rasterberechnung
Praktische Übung Teil III:

  • Definition
  • Berechnung und Darstellung von Rastern
  • Horizontale und vertikale Raster
  • Quellen- und Empfindlichkeits-/Konfliktpläne
17:00

Ende des ersten Seminartages

9:00Einführung in die Berechnung von Gewerbelärm
  • Erläuterungen zur ISO 9613 und zu Rechenparametern
  • Einführung in das Konzept der Beurteilung
10:30

Praktische Übung Teil IV

  • Konstruktion eines Gebäudes mit schallabstrahlenden Wänden
  • Beschreibung der Quellen: Direkte Eingabe von Innenpegeln und Nutzung von Spektrendatenbanken
  • Erzeugen von Öffnungen
  • Einzelpunktberechnung
12:30

Mittagspause

13:30

Praktische Übung Teil V und weitere Anwendungsgebiete

  • Parkplatzlärmstudie 07
  • Import von digitalen Daten
  • Blockweise Elemente bearbeiten
  • Thematische Pläne
  • Berechnung von Fassadenpegeln
  • Betroffenenanalyse gemäß EU-Direktive
15:15Weiterführende Informationen zum Programm IMMI
  • Installationsanleitung
  • Nutzung der Hotline (E-Mail-Funktion)
  • Zugang zum internen Bereich unserer Website
  • Download von Updates
16:00

Fragen und Antworten

16:30

Ende des Seminars

 

Informationen

Für die online-Version der Veranstaltung wird die Software GoToTraining eingesetzt. Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier

Wartungskunden erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Stornierungsrichtlinien: Bei Abmeldung innerhalb zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.

Online-Seminar "IMMI im Einsatz für die Lärmkartierung 2022"

Seminarbeschreibung

Sind Sie bereit für die kommende Runde der strategischen Lärmkartierung, die 2022 ansteht? Hier werden zum ersten Mal die im Zuge der EU-Richtlinie 2015/996 europaweit harmonisierten Rechenmethoden zur Anwendung kommen.

Unsere Lärmprognose-Software IMMI ist dafür bestens aufgestellt und unterstützt Sie bei der Anwendung der neuen Methodik. Sei es die Ermittlung der Schall-Emissionen von Straße, Schiene und Industrie, sei es die Berechnung der Schall-Ausbreitung (BUB), des Fluglärms (BUF) oder die Belastetenermittlung (BEB) – IMMI ist gemäß der Richtlinie qualitätsgesichert und liefert verlässliche Ergebnisse.

Ziel dieses Anwender-Seminar ist es,

  • Ihnen einen detaillierten Überblick über die Auswirkungen der Richtlinie auf Ihre Arbeit zu geben,
  • zu zeigen, warum Sie sich auf die Qualitätssicherung mit IMMI verlassen können,
  • Ihnen die erste Runde unter den neuen Bedingungen der strategischen Lärmkartierung durch Tipps und Best Practices rund um die Nutzung der Software so leicht wie möglich zu machen.

Weitere Details erfahren Sie im ausführlichen Programmplan unten.

Seminar-Details

Termine:
28. Oktober

Veranstaltungsort:
Online
 

Teilnahmegebühr:
€ 550,– zzgl. MwSt.

 

Anmeldeschluss:
zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Programm

9:30 Uhr     Begrüßung
9:45 Uhr 

Richtlinie EU 2015/996

  • Detaillierte Informationen zur Richtlinie – Anforderungen an die strategische Lärmkartierung ab 2022
  • Testaufgaben zur Qualitätssicherung
11:30 Uhr
  • Aufbau eines Projektes für die strategische Lärmkartierung – Darstellung der Importfunktionalitäten mit IMMI
  • Erlernen zahlreicher Kontrollmöglichkeiten der Eingabedaten sowie blockweise Bearbeiten von Daten
  • Verwendung und Aufbau von Geländemodellen, speziell Nutzung von externen Geländemodellen
12:30 UhrMittagspause
13:30 Uhr
  • Verwaltung von Szenarien (Straßen- und Schienenlärmquellen) in einem Datensatz
  • Betrachtung der Berechnungsparameter zur Bestimmung der Rechengenauigkeit mit Hinblick auf die Gesamtrechenzeit
  • Verteiltes Rechnen im Netz – Segmentierung von großen Projekten
  • Bestimmung und Auswertung von Betroffenen (BEB) – grafische und tabellarische Ausgabe
15:30 Uhr
  • Tipps&Tricks bei der Arbeit mit umfangreichen Projekten
16:30 UhrDiskussion und Ende der Veranstaltung

Informationen

Die Veranstaltung findet online statt. Hierzu wird die Software GoToTraining eingesetzt. Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier

Wartungskunden erhalten 10 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Stornierungsrichtlinien. Bei Abmeldung innerhalb von zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von € 50. Bei Abmeldung am Tage des Seminarbeginns oder bei Nichterscheinen wird grundsätzlich der volle Preis in Rechnung gestellt.


Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich beantworte Ihnen gerne Fragen rund um unsere Seminare und Wölfel-Dialoge, Ihre Anmeldung oder die Anfahrt nach Höchberg.

Angela Carrillo

+49 931 49708-507
carrillo@woelfel.de
Formular