Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Webinaren

Für unsere Webinare nutzen wir das professionelle Tool GoToWebinar bzw. GoToTraining, den Marktführer im Bereich Online-Events. Wir empfehlen, Google Chrome zu verwenden.

Hier können Sie die Systemanforderungen einsehen:

Sollten während des Webinars technische Probleme auftreten, steht Ihnen ein Kollege im Chat zur Verfügung.

Sie haben weitere Fragen, Themenwünsche oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an! Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Veranstaltungsangebot zu verbessern und zu erweitern und freuen uns über Ihr Feedback.

Webinar: Zielgerichtet bewerten – Mit FE-Simulation Schwachstellen in Faserverbund-Konstruktionen identifizieren und Schadensauswirkungen beurteilen

Webinarbeschreibung

In diesem Webinar zeigen wir, wie sich das Verhalten einer Konstruktion aus Faser-Verbundstoffen mittels Simulation verlässlich prognostizieren lässt.

Am Beispiel eines Fahrradrahmens und anhand verschiedener Lastfälle zeigen wir die iterative Entwicklung über

  • Designphase und Lagenoptimierung
  • Lebensdauerabschätzung
  • Beurteilung von Schäden
  • werfen wir einen Querschnitts-Blick in die Bauteile,
  • analysieren mit SIMULIA Abaqus den Lagenaufbau des Verbundstoffes hinsichtlich seiner Stabilität unter Einwirkung verschiedener realer Lastfälle und
  • treffen aufbauend darauf verlässliche Aussagen über die Lebensdauer.

Damit lassen sich letztlich Fragen beantworten, die für Produktentwicklung und Konstruktion hoch relevant sind

  • Ist meine Konstruktion aus Faser-Verbundstoffen so stabil, wie sie sein soll?
  • Wie wirken sich potentielle Schäden aus?
  • Was muss sich verändern, damit das Produkt die gewünschten Eigenschaften verlässlich erhält?

Melden Sie sich jetzt zum Webinar an, um Faserverbund-Stoffe optimal auszulegen.

Webinar-Details

Termin:

2. November, 10:30 Uhr

Info:
Offizieller Dassault Systèmes Partner

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Webinardauer:
ca. 45 Minuten


Referierende

________

Wir beantworten Ihnen gerne Fragen rund um das Webinar "Zielgerichtet bewerten – Mit FE-Simulation Schwachstellen in Faserverbund-Konstruktionen identifizieren und Schadensauswirkungen beurteilen"

Dipl.-Ing. (FH) Patrick Erdmann

+49 931 49708-152
erdmann@woelfel.de
Formular

Dr.-Ing. Simon Martinez

+49 (931) 49708-184
martinez@woelfel.de
Formular

Webinar: Wie Ergebnisse von FE-Simulationen mit einem FKM-Nachweis noch aussagekräftiger werden

Webinarbeschreibung

Simulation mittels Finite-Elemente-Methode (FEM) ist industrieller Standard und wird eingesetzt, um Bauteilstabilität hinsichtlich der auftretenden Spannungen zu bewerten. Doch Fragen nach beispielsweise einer potentiellen Plastifizierung und Rissbildung kann diese nicht beantworten, wenngleich sie für die Maschinenrichtlinie und letztlich die CE-Kennzeichnung relevant sind.

Abhilfe schafft der sogenannte FKM-Nachweis, der sich im deutschsprachigen Raum als Standard etabliert hat – und der auf Basis von FE-Ergebnissen durchgeführt noch mehr Sicherheit, kurze Iterationszeiten und eine ganzheitlichere Betrachtung der Komponente liefert.

In diesem Webinar werden wir

  • den statischen und zyklischen FKM-Nachweis zur Sicherstellung der Haltbarkeit am Beispiel einer Klemmnabe betrachten
  • insbesondere auf die Bedeutung des „plastischen Flecks“ eingehen
  • die Vorteile einer Abstützung des Nachweises auf FE-Ergebnisse aufzeigen
  • einen Blick in den softwaregestützten Nachweis (SIMULIA Abaqus und AutoFENA) werfen

Webinar-Details

Termin:

7. Dezember, 11:00 Uhr

Info:
Offizieller Dassault Systèmes Partner

Teilnahmegebühr:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Webinardauer:
ca. 45 Minuten

Informationen

Wir führen unsere Webinare mit der Software GoToWebinar durch. Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier


Kontaktieren Sie mich gerne persönlich

________

Ich beantworte Ihnen gerne Fragen rund um unsere Seminare und Wölfel-Dialoge, Ihre Anmeldung oder die Anfahrt nach Höchberg.

Mona Stahl

+49 931 49708-519
stahl@woelfel.de
Formular